↓ Aktuelle Stellenangebote

RSS Drucken
Gesundheits- und Krankenpflege Stationsleiterin - Stationsleiter oder StV. (100%)
Raum Bern / Solothurn / Oberwallis
22.08.2017 Unsere Mandantin ist das medizinische Zentrum der Region Bern. Für die akutgeriatrische Station mit 36 Betten (eine durchschnittlichen Aufenthaltsdauer der Patienten...

Gesundheits- und Krankenpflege

Stationsleiterin - Stationsleiter oder StV. (100%)

Region: Raum Bern / Solothurn / Oberwallis

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Unsere Mandantin ist das medizinische Zentrum der Region Bern. Für die akutgeriatrische Station mit 36 Betten (eine durchschnittlichen Aufenthaltsdauer der Patienten von circa 14 Tagen) suchen wir nach Vereinbarung eine

Stationsleitung HF/FH


Ihre Aufgaben
• Operative und personelle Führung der Station mit 36 Betten
• Sie sichern in enger Zusammenarbeit mit den Fachexperten die Bildungs- und Pflegequalität
• Sie fördern und unterstützen Ihre circa 45 Mitarbeitenden in Ihren Kompetenzen
• Mitarbeit bei neuen Konzepten
• Sicherstellung einer kooperativen Zusammenarbeit im interdisziplinären Kontext
• Selbständige Durchführung stationsbezogener Projekte

Es erwartet Sie ein selbständiges und motiviertes Team, das sich mit hoher Professionalität für gute Pflegeleistungen einsetzt. Sie haben die Chance, an der Zukunft mitzuwirken und an interessanten Prozessen teilzunehmen. In enger Zusammenarbeit mit den Pflegeexpertinnen sorgen Sie für die Umsetzung von Projekten und Konzepten auf der Station. Sie haben die Möglichkeit aktiv im Pflegekaderteam des Spitals mitzuwirken. Der Betrieb bietet Ihnen ein interessantes
und umfangreiches Weiterbildungsangebot und unterstützt Sie bei externen Weiterbildungen im Rahmen Ihres Auftrags.

Anforderungen:

• Dipl. Pflegefachperson HF/FH mit Führungserfahrung
• Hohe Sozialkompetenz und Patientenorientierung
• Weiterbildung in der Führung auf Stufe CAS
• Leadership-Kompetenzen
• Hohe Organisations- und Kommunikationsfähigkeit
• Kenntnisse im Projekt- und Prozessmanagement

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns, Sie kennen zu lernen. Für Fragen oder weitere Auskünfte steht Ihnen Angelo M. Stecher gerne zur Verfügung. Ihre vollständige Bewerbung mit Foto senden Sie bitte an untenstehende Adresse per Mail oder per Post.

Volle Diskretion wird Ihnen zugesichert.

Bewerben

Erfahrungsbericht: Als Krankenpfleger seit 5 Jahren aus Deutschland in der Schweiz
12. April 2016...
Empfehlungsschreiben aus einem Spital
Herr Angelo Stecher,...
TOA- Stellenwechsel in der Schweiz
27. März 2016: TOA-...
Gesundheits- und Krankenpflege Ausbildungsverantwortliche (80-100%)
Raum Bern / Solothurn / Oberwallis
21.08.2017 Unsere Mandantin ist mit ihren 80 Gästen und 60 Mitarbeitenden in der Pflege ein wichtiger Arbeitgeber sowie ein grosses kulturelles Begegnungszentrum der Region. Wir...

Gesundheits- und Krankenpflege

Ausbildungsverantwortliche (80-100%)

Region: Raum Bern / Solothurn / Oberwallis

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Unsere Mandantin ist mit ihren 80 Gästen und 60 Mitarbeitenden in der Pflege ein wichtiger Arbeitgeber sowie ein grosses kulturelles Begegnungszentrum der Region. Wir suchen nach Vereinbarung eine/n

Ausbildungsverantwortliche/n Pflege


Ihr Aufgabengebiet

• Erarbeitung, Überwachung, Evaluation und Anpassung der Rahmenbedingungen, welche die Ausbildung, Begleitung, Förderung und Qualifikation der Lernenden sicherstellen
• Datenkoordination und Unterstützung der Lernenden
• Organisation und Durchführung der integrierten Arbeit (IPA) der Lernenden
• Mit - Selektion der Bewerber/innen
• Informationsaustausch mit der Berufsschule, MBA und OdA
• Einführung, Führung, Coaching und Qualifikation der
Berufsbildnerinnen
• Unterstützung des Pflegepersonals in Ausbildungs- und
Betreuungsfragen in Bezug auf die Lernenden

In dieser Funktion sind Sie Mitglied des erweiterten Pflegekaders und arbeiten in der Pflege in der Lernbegleitung. Sie leisten keine Wochenenddienste. Wir legen Wert auf grosse Nähe zur Praxis. Den Mitarbeitenden bietet unsere Kundin eine angenehme Arbeitsatmosphäre, fortschrittliche Anstellungsbedingungen (z. B. 5 Wochen Ferien), qualitativ hochwertiges Speisen für Gäste und Angestellte, sowie attraktive Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Anforderungen:

• Teamgeist, Herz, Belastbarkeit und Flexibilität
• Fähigkeit und Freude bei der Arbeit mit jungen Erwachsenen
• sicheres, freundliches Auftreten
• bereichsübergreifendes Mitdenken
• rationelle und exakte Arbeitsweise
• mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Ausbildung
• Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF oder FH
• SVEB 1 Ausbildung absolviert oder Bereitschaft, diese zu absolvieren

Haben wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

STECHER CONSULTING
Personal- und Unternehmensberatung
z.hd. Angelo M. Stecher
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: 0041 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com

Wir nehmen nach Erhalt der Unterlagen mit Ihnen Kontakt auf.

Bewerben

Erfahrungsbericht: Als Pflegefachmann in die Schweiz
18. Juli 2016: "Auf diesem...
Erfahrungsbericht: Als Fachkrankenschwester/-pfleger für Intensivpflege und Anästhesie - von Berlin in die Schweiz
Schweiz? Warum nicht? Wie...
Empfehlung durch einen Anästhesiefachmann aus der Schweiz
Ich freue mich, Herrn...
Gesundheits- und Krankenpflege Geriatrie / Altenpflege (100%)
Raum Bern / Solothurn / Oberwallis
21.08.2017 Unsere Mandantin ist mit ihren 80 Gästen und 60 Mitarbeitenden in der Pflege ein wichtiger Arbeitgeber sowie ein grosses kulturelles Begegnungszentrum der Region. Wir...

Gesundheits- und Krankenpflege

Geriatrie / Altenpflege (100%)

Region: Raum Bern / Solothurn / Oberwallis

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Unsere Mandantin ist mit ihren 80 Gästen und 60 Mitarbeitenden in der Pflege ein wichtiger Arbeitgeber sowie ein grosses kulturelles Begegnungszentrum der Region. Wir suchen nach Vereinbarung eine/n

Ausbildungsverantwortliche/n Pflege


Ihr Aufgabengebiet

• Erarbeitung, Überwachung, Evaluation und Anpassung der Rahmenbedingungen, welche die Ausbildung, Begleitung, Förderung und Qualifikation der Lernenden sicherstellen
• Datenkoordination und Unterstützung der Lernenden
• Organisation und Durchführung der integrierten Arbeit (IPA) der Lernenden
• Mit - Selektion der Bewerber/innen
• Informationsaustausch mit der Berufsschule, MBA und OdA
• Einführung, Führung, Coaching und Qualifikation der
Berufsbildnerinnen
• Unterstützung des Pflegepersonals in Ausbildungs- und
Betreuungsfragen in Bezug auf die Lernenden

In dieser Funktion sind Sie Mitglied des erweiterten Pflegekaders und arbeiten in der Pflege in der Lernbegleitung. Sie leisten keine Wochenenddienste. Wir legen Wert auf grosse Nähe zur Praxis. Den Mitarbeitenden bietet unsere Kundin eine angenehme Arbeitsatmosphäre, fortschrittliche Anstellungsbedingungen (z. B. 5 Wochen Ferien), qualitativ hochwertiges Speisen für Gäste und Angestellte, sowie attraktive Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten.

Anforderungen:

• Teamgeist, Herz, Belastbarkeit und Flexibilität
• Fähigkeit und Freude bei der Arbeit mit jungen Erwachsenen
• sicheres, freundliches Auftreten
• bereichsübergreifendes Mitdenken
• rationelle und exakte Arbeitsweise
• mindestens zwei Jahre Berufserfahrung in der Ausbildung
• Dipl. Pflegefachfrau/-mann HF oder FH
• SVEB 1 Ausbildung absolviert oder Bereitschaft, diese zu absolvieren

Haben wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

STECHER CONSULTING
Personal- und Unternehmensberatung
z.hd. Angelo M. Stecher
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: 0041 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com

Wir nehmen nach Erhalt der Unterlagen mit Ihnen Kontakt auf.

Bewerben

Muster - Gutes Arbeitszeugnis einer Intensivpflegefachkraft
Zeugnisse zu schreiben und...
Zum 2. Mal eine erfolgreiche Beratung durch Stecher Consulting - Wechsel innerhalb der Schweiz
Mit Hilfe kompetenter und...
Erfahrungsbericht: Als Fachkrankenschwester/-pfleger für Intensivpflege und Anästhesie - von Thüringen in die Schweiz
Wie kommt man auf eine...
Gesundheits- und Krankenpflege OP-Lagerungspflege (80-100%)
Zentralschweiz
21.08.2017 Für dieses Operationszentrum mit 3 Operationssälen suchen wir einen / eine OP-LAGERUNGSPFLEGER / -IN zu einem Pensum von 80 bis 100%. Ihr Aufgabenbereich...

Gesundheits- und Krankenpflege

OP-Lagerungspflege (80-100%)

Region: Zentralschweiz

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Für dieses Operationszentrum mit 3 Operationssälen suchen wir einen / eine

OP-LAGERUNGSPFLEGER / -IN

zu einem Pensum von 80 bis 100%.

Ihr Aufgabenbereich umfasst:
- Operationsspezifische Vorbereitung und Lagerung des Patienten
- Bedienen, prüfen und reinigen der medizintechnischen Geräte
- Zudienen während des Eingriffes
- Anlegen von Gipsverbände im OP
- Wartung des Lagerungsmaterials
- Mithilfe bei der Datenerfassung
- Leisten von Nacht- und Wochenenddiensten

Sie arbeiten in einem kleinen, offenen Team, welches sich täglich den Herausforderungen stellt und den Leistungsauftrag verantwortungsbewusst wahrnimmt.

Wir bieten Ihnen eine prozessorientierte Organisation, persönliche Weiterbildung (inkl. Fachkurs Operations-Lagerungspflege), zeitgemässe Anstellungsbedingungen sowie eine sorgfältige Einarbeitung.

Anforderungen:

- Entsprechende Berufserfahrung erwünscht
- Idealerweise verfügen Sie über einen Fachkurs Operations-Lagerungspflege
- PC-Kenntnisse
- Engagierte, kundenorientierte, flexible Persönlichkeit

Weitere allgemeine Informationen vorab über das Leben und die Arbeitsbedingungen in der Schweiz, über Arbeitszeugnisse, Referenzschreiben, Gehälter, usw. finden Sie unter "Rund um die Arbeit" oben auf der Webseite.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen. Volle Diskretion dürfen Sie voraussetzen.

STECHER CONSULTING
Personal- und Unternehmensberatung
z.hd. Angelo M. Stecher
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel-Schweiz: +41 (0)41 340 8000
Mail: info@stecher-consulting.com

Wir nehmen nach Erhalt der Unterlagen mit Ihnen Kontakt auf.

Bewerben

Erfahrungsbericht: Pflegefachfrau - aus Rumänien - über Deutschland - in die Schweiz
26. 12. 2015 - Eu sunt o...
Empfehlungsschreiben aus einem Spital
Herr Angelo Stecher,...
Empfehlung aus einem Kantonsspital
Empfehlung (aus einem...
Medizinisch-technisches Personal / MTRA / MLAB / MTLA Radiologie / Radio-Onkologie (80-100%)
Zentralschweiz
21.08.2017 Offene Teilzeitstelle als MTRA. Unser mittelgrosses Spital ist für Menschen da und sie sind uns ein Richtmass. Diese Aufgabe umfasst das Röntgen von ambulanten...

Medizinisch-technisches Personal / MTRA / MLAB / MTLA

Radiologie / Radio-Onkologie (80-100%)

Region: Zentralschweiz

Inserat drucken

Stellenbeschrieb:

Offene Teilzeitstelle als MTRA.

Unser mittelgrosses Spital ist für Menschen da und sie sind uns ein Richtmass.

Diese Aufgabe umfasst das Röntgen von ambulanten und stationären Patienten, Angiografie, Mammografie, Röntgen, EKG, Ultraschall usw., das Arbeiten mit RIS, PACS, CT, MRT...

Das Krankenhaus hat den See vor der Haustüre und ein Wander- und Skigebiet in 30 Minuten Entfernung - die städtischen Angebote zum shoppen, tanzen oder um ein Konzert zu geniessen sind ebenfalls in kürzester Zeit vorhanden.

Anforderungen:

Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung und lieben eine selbständige Arbeitsweise, sind teamfähig und bereit Pikett und Notfalldienste zu leisten. Speziell ist Erfahrung mit dem MRT erwünscht.

Referenzen und allgemeine Informationen vorab über das Leben und die Arbeitsbedingungen in der Schweiz, über Arbeitszeugnisse, Gehälter, usw. finden Sie unter "Rund um die Arbeit" oben auf der Webseite.

Haben wir Ihr Interesse an dieser Stelle geweckt?

Dann freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen.

STECHER CONSULTING
Personal- und Unternehmensberatung
z.hd. Angelo M. Stecher
Neumattstr. 6
CH - 6048 Horw
Schweiz

Tel: 0041 (0)41 340 8000
E-Mail: info@stecher-consulting.com

Wir nehmen nach Erhalt der Unterlagen mit Ihnen Kontakt auf.

Bewerben

Entstehen Kosten bei der Stellensuche?
Stecher Consulting berät...
Empfehlung aus medizinischen Dienstleistungsbetrieb (Fahrdienst, Ergotherapie, Notrufsystem usw.)
Empfehlung aus einem...
Zum 2. Mal eine erfolgreiche Beratung durch Stecher Consulting - Wechsel innerhalb der Schweiz
Mit Hilfe kompetenter und...
Rund um die Arbeit
Anerkennung von Abschlüssen in Gesundheit- und Krankenpflege / Altenpflege / Aerzte usw.
November 2014 Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse der Grundausbildungen in Gesundheits- und Krankenpflege: zuständig bleibt das Schweizerische Rote Kreuz, Abteilung Berufsbildung in Wabern bei Bern. Altenpflege: zuständig für die Anerkennung ist das SBFI (dort erhält man, nach Prüfung der Papiere, den schweizerischen Titel als FaBe (Fachangestellte Betreuung). Um den...
Drucken November 2014

Anerkennung ausländischer Ausbildungsabschlüsse der Grundausbildungen in Gesundheits- und Krankenpflege:

zuständig bleibt das Schweizerische Rote Kreuz, Abteilung Berufsbildung in Wabern bei Bern.


Altenpflege:
zuständig für die Anerkennung ist das SBFI (dort erhält man, nach Prüfung der Papiere, den schweizerischen Titel als FaBe (Fachangestellte Betreuung).

Um den Titel FaGe zu erhalten muss man sich an die einzelnen Kantone wenden - dies macht aber erst Sinn wenn man bereits in der Schweiz ist und weiss in welchem Kanton man lebt und arbeitet.
http://www.berufsberatung.ch/dyn/47651.aspx

Bei Fragen andere Berufe im Gesundheitswesen betreffend, wie Ärzte, Sozialpädagogen usw. stehen wir ebenfalls gerne zur Verfügung.

---------------------------------------------

Stecher Consulting berät Kandidatinnen und Kandidaten in der ganzen deutschsprachigen Schweiz neutral, kompetent, seriös und kostenfrei.

---------------------------------------------


Stecher Consulting, Neumattstr. 6, 6048 Horw, Schweiz
Tel: 0041 41 340 8000
Mail: info@stecher-consulting.com
Qualität erzeugt Qualität
Wir versuchen sowohl für unsere Kunden (Spitäler, Heime, Pharmaunternehmen) die besten MitarbeiterInnen zu finden - wie auch für unsere Kandidatinnen und Kandidaten die besten Arbeitgeber. Wichtige Gradmesser für uns sind der gegenseitige Respekt, die Zielvereinbarung und die Förderung der Mitarbeitenden. (siehe auch Berichte unter "Rund um die Arbeit".